Übersicht: Wofür ihr Driver, Wedge und Putter braucht

Übersicht für Anfänger: Welchen Golfschläger für welche Situation?

Schläger in Golfset auf Golfplatz

Golfset & Schläger (by Gualberto107 – FreeDigitalPhotos.net)

Wer die ersten Male auf dem Grün steht und die ersten Bälle schlägt, der brauche neben viel Geduld und Nervenstärke – immerhin können die ersten Male auf einem Golfplatz recht frustrierend sein – vor allem die Kenntnis darüber, welchen Golfschläger er oder sie in welcher Situation verwenden sollte. Die Auswahl ist geradezu riesig: Wer sich ein gutes Golfset gekauft hat, der kommt gut und gerne mal auf ein dutzend Schläger mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Doch wofür braucht man Eisen, Fairway, Driver, Putter, Wedge & Co? Golfset-Vergleich.de liefert eine kleine Übersicht über die drei wichtigsten Schläger.

Driver, Wedge und Putter sind die halbe Miete

Versuchen wir uns am Anfang doch mal auf die Basics zu beschränken: Als erstes soll der Golfball abgeschlagen werden, dann geht es in Richtung in Loch und schließlich hinein. Drei Schritte, drei Schläger. Eigentlich ganz einfach. Deshalb folgende Übersicht:

    • Driver
      Der Driver ist der Schläger mit dem großen Kopf und der großen Schlagfläche. Der Driver wird beim Abschlag verwendet, um den Ball zunächst mit einem kräftigen und weiten Schlag in die richtige Richtung zu befördern. Wer einen guten Driver hat, kann diesen mit Gewichten trimmen: Liegt das Gewicht tief, wird der Ball hoch, liegt es hinten und seitlich, fliegt der Ball auch bei einem schlechten Treffer noch passabel.
    • Wedge
      Der Wedge Golfschläger ist gewissermaßen der Allrounder in der Golfbag: Er wird genutzt, um den Ball entweder auf kurze Distanz auf das Grün zu befördern oder aus misslichen Lagen wie Gräben und hohem Rasen zu befreien. Der leicht runde Kopf sorgt für eine hohe Genauigkeit.
    • Putter
      Der Putter ist praktisch der Schläger für das große Finale: Konstruiert ist er so, dass der Ball den Kontakt zum Grün nicht verliert und, dank der gerade Schlagfläche, geradewegs auf sein Ziel zurollt.

Viel Spaß also bei den ersten Geh- und Stehversuchen auf dem Golfplatz. Wer übrigens noch das richtige Golfset für den Einstieg findet, der wird hier für Herren und hier für Damen sicherlich schnell fündig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.