Kaufberatung: Darauf sollten Golfeinsteiger beim Kauf der Golfausrüstung achten

Kaufberatung für den Golfsport

Wer sich dazu entschließt Golf als seinen neuen Sport anzusehen, muss zunächst einmal einen Golfclub finden, dem beitreten kann oder sich unabhängig davon bei einer Golfschule anmelden. Je nach Lage und Größe des Golfplatzes kann es schon zu preislichen Unterschieden kommen. Dann könnte es eigentlich losgehen mit dem Golfsport, wenn nicht das Sportgerät fehlen würde. Ein Schläger und ein Ball sind schon wichtig, doch es ist ja nicht nur mit einem Schläger getan. In der Regel mindestens sieben Schläger sind erforderlich, um diesen Sport richtig auszuüben.

 

Der richtige Golfschläger

So wie es unterschiedliche Automarken gibt, genau so sieht es bei den Golfschlägern und auch Golfbällen aus. Es gibt unterschiedliche Marken und nicht jeder geübte Golfer schwört auf eine bestimmte Marke. Hier heißt es ausprobieren, und so mancher Golfer bietet den einen oder anderen Schläger an, weil er vielleicht etwas Besseres gefunden hat. Die führenden Marken bei den Golfschlägern lauten: Big Max, Cleveland, Nike, Mizuno oder Scotty Cameron. Wie es bei den Automarken preisliche Unterschiede gibt, genauso gibt es hier zwischen den verschiedenen Marken an Golfschlägern Preisunterschiede. Doch nicht alles ist nur gut, weil es auch recht teuer ist. Wer nicht probiert, kann auch keinen Unterschied feststellen. Viele Sportgeschäfte bieten ihre Kunden auch an, dass sie kleinere Übungen mit den Schlägern unterschiedlicher Hersteller machen dürfen.

Schlägerkunde wäre nicht schlecht, denn ein jeder Golfschläger ist für bestimmte Zwecke bestimmt. Doch vor der Schlägerkunde kommt es noch auf jeden einzelnen Spieler an. Männlich bedeutet nicht gleich Golfschläger für den Mann. Zudem ist auch noch wichtig, ob der Spieler Rechtshänder oder Linkshänder ist. Danach spielt das Alter eine Rolle, denn es gibt auch schon für Kinder die passenden Golfschläger. Diese Unterschiede gibt es sowohl bei den männlichen Spielern als auch bei den weiblichen Spielerinnen. Selbst der noch ungeübte Golfer fängt an mit dem Driver, um den Golfball möglichst weit fliegen zu lassen. Dann kommen noch die unterschiedlichen Eisen, welche am Ende des Schlägers unterschiedlich gebogen sind. Diese werden in besonderen Situationen eingesetzt, ebenso wie die Wedges und Fairway Hölzer. Der Rescue Schläger ist, wie der Name es schon verrät, für bestimmte Sicherheitsschläge. Der Putter ist für das Einlochen bestimmt. Näheres kann jeder Golfanfänger bei seinem Golfclub oder hier auf im Golfset-Vergleich.de Blog erfahren.

Die passende Golfbekleidung

Wer im Fernsehen schon einmal Golf gesehen hat, erkennt sofort, dass bei diesem Sport auch bestimmte Kleidung erwünscht ist. Schließlich will man ja auch zeigen, dass man diese Sportart gewählt hat und zu einer besonderen Gruppe von Sportlern gehört. Selbst für die Kinder gibt es schon Bekleidung für diesen Sport. Dies fängt bei der Kopfbedeckung an, ob Hut, Kappe oder auch nur Visor. Ebenso gibt es bei der Oberbekleidung eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Shirt oder Pullover, Polo oder Mocks für die Männer und Damen. Bei der Beinbekleidung sind schon andere Unterschiede festzustellen. Lange Hose, kurze Hose oder Shorts bei den Männern, zudem auch Röcke für die Damen. Dazu kommt noch die unterschiedliche Bekleidung, wenn es einmal regnet und das Spiel trotzdem fortgesetzt wird. Doch auch bei der Bekleidung muss gesagt werden, auf den Geschmack kommt es ebenso an wie auf die Marke der Bekleidung und auf den Geldbeutel. Hilfreiche Kaufberatung findet jeder Sportler online und auch in vielen Sportgeschäften.

Die richtigen Golfschuhe

Es ist noch ungeübten Sportlern erlaubt, während der Anfangsphase noch mit „normalen“ Sportschuhen auf den Parcours zu gehen. Für dieses gibt es auch noch besondere Spikes für den sicheren Stand. Wer diesen Sport schon längere Zeit ausübt, wird sicher auch direkte Golfschuhe für sich auswählen.

Rundum sorglos: Einstieg in den Golfsport mit einem Golfset

Es ist nicht auf allen Plätzen möglich, Golftrolleys für den Transport der Golfbags zu bekommen. Selbst bei den Golfbags gibt es unterschiedliche Taschen von verschiedenen Herstellern. Doch nicht nur im guten Sportgeschäft findet man eine Möglichkeit der Auswahl und Beartung. Auch online sind mittlerweile viele Informationen verfügbar. Neben einem umfangreichen Golfset Vergleich können Neueinsteiger, aber auch Fortgeschrittene dazu einen Blick auf die Tests von Herren Golfsets, Damen Golfsets oder Kinder Golfsets werfen und umfangreiche Informationen einholen, wie man preisgünstig in den Golfsport einsteigen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.