Beliebte Golfclubs

Golfen ist ein besonderer Sport. Von außen mag es vielleicht langweilig und unverständlich aussehen, weshalb man denn einem kleinen Ball hinterherläuft aber es verbirgt sich hinter dem Sport viel mehr. Haben Sie sich schonmal gefragt, weshalb sich vor allem Unternehmer und Geschäftsleute auf einem Golfplatz herumtreiben? John D. Rockefeller bringt es mit folgendem Zitat auf den Punkt „Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit Geld zu verdienen.“

Er meint damit, dass es darum geht, Zeit zu haben — für sich selbst. Jeder hat dabei andere Vorzüge, der eine sammelt neue Impulse und wird dadurch kreativer, für den anderen wirkt es wie eine Meditation und der andere für Freude.

Im nachfolgenden möchte ich meine Lieblingsgolfplätze genauer beschreiben, sollte sich einer dieser Golfplätze auf dem Weg oder gar in der Nähe des Wohnortes befinden, dann sollten Sie unbedingt mal vorbeischauen.

Ich stelle meine Lieblingsgolfclubs vor

Die nachfolgenden Golfclubs sind aus allen Preisklassen und nicht nach einer Bewertung gelistet.

Marine Golf Club auf Sylt

Marine Golf Club auf Sylt

Hier fing alles an: Einer meiner ersten Golfplätze beziehungsweise Golfclubs war die Golfschule Andreas Standberg auf Sylt. Eine sehr gepflegte und sportlich anspruchsvolle 18-Loch Anlage, die dem oberen Ansprüchen definitiv gerecht wird. Von den Spielbahnen 3 und 4 genießt man einen großartigen Blick über die Braderuper Heide und auf das Wattenmeer bis zum Morsumer Kliff. Abseits des Platzes gibt es zudem eine hauseigene Gastronomie.

Der Golfclub bietet eine jährliche Mitgliedschaft mit Genossenschaftsanteil. Der Golfclub ist auf das Ausbilden neuer Golfspieler spezialisiert, es gibt dafür Kurse und eine eigene Akademie. Ein Vorbereitungskurs für Platzreife dauert ungefähr drei bis vier Wochen.

Fortgeschrittene Spieler oder natürlich auch Profis können bei einem Turnier teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt Online über die Homepage des Clubs. Die Ergebnisse vergangener Turniere lassen sich ebenfalls auf der Homepage abrufen.

Golf-Park Winnerod in Hessen

Dieser Golfpark ist einer der beliebtesten Golfschulen in Deutschland oder genauer gesagt in Hessen. Eröffnet wurde der Golf-Park Winnerod im Jahr 1997 und ist damit im Vergleich ein sehr junger Golfclub. Besonders gefallen hatte mir hier die ausgewogene Mitgliederstruktur, denn der Golfpark ist keineswegs ein Profi-Club durch und durch. Viele Anfänger und Fortgeschrittene mischen sich noch unter — das macht Turniere und Spiele deutlich angenehmer. Vorhanden ist ein 18-Loch Platz und ein öffentlicher 9-Loch Kurzplatz.

Golf Park Winnerod

Die hauseigene Golfschule begleitet Sie auf dem Weg zur „DGV-Platzreife“. Die Prüfung umfasst drei Abschnitte: Verhalten auf dem Platz (circa 45-60 Minuten), Golfspiel (circa 140 Minuten) und die Theorie (circa 30 Minuten). Die Golfschule gibt es beispielsweise auch in Verbindung mit einem Golfkurs, die Termine stehen für dieses Jahr auf der Homepage. Eine Anmeldung bis drei Tage vor dem Termin ist notwendig.

Der Golfpark ist in einer malerisch schönen Gegend gelegen und umfasst außerdem eine tolle Gastronomie mit freundlichen und umsichtigen Personal.

Golfclub Castrop-Rauxel e.V. in Frohlinde

Der – nach eigenen Aussagen – größte 27-Loch-Golfplatz im Ruhrgebiet ist der Golfclub Castrop-Rauxel e.V. in Frohlinde. Der Golfclub bietet ebenfalls – selbstverständlich – Turniere an. Ein Turnierkalender und die Anmeldung hierzu sind auf der Homepage vorzufinden. Turniere finden im Zeitraum von April bis Oktober statt. Zusätzlich gibt es auch hier kompetente Einsteigerkurse sowie Platzreifekurse mit 16 Einheiten (á 25 Minuten), Leihschläger, Übungsbälle mit Ballkarte, 2x 90 Minuten Regel- und Etikettenschulung sowie die Theorieprüfung.

Golfclub Castrop-Rauxel e.V. in Frohlinde

Wer herausfinden möchte ob der Golfsport einem zusagt, der kann gerne zum Schnuppergolf kommen und sich den Sport genauer ansehen. Ein Schnuppertag umfasst ein Training mit einem PGA-Golflehrer und jeglichen Equipment. Flache Schuhe (idealerweise Turnschuhe) und bequeme Kleidung (ggf. Regenbekleidung) ist erforderlich. Schnuppertage finden im April, Mai, Juni, Juli, August und im September statt.

Besonders gelobt wird der Golfplatz übrigens auch wegen der tollen und weiten Laufwege mit herrlichen Blick auf die Landschaft. Eine tolle Location mit angrenzender Gastronomie.

Golf & County Club Elfrather Mühle e.V.

In der Golfregion Rhein-Main ist der Golf & Country Club Elfrather Mühle e.V., welcher übrigens auch Mitglied der „Leading Golf Clubs of Germany“ ist. Eine tolle 360-Grad-Rundumsicht auf den Platz bietet die Homepage, dort gibt es auch die Möglichkeit des Schnell-Kontakt für nähere Informationen zum Schnupperkurs, Platzreifekurs oder zur Mitgliedschaft.

Golfclub an der Elfrather Mühle in Krefeld

Zudem gibt es eine detaillierte Bildansicht zu den einzelnen Spielbahnen, weshalb eine schnelle Orientierung ganz einfach ermöglicht wird. Die hauseigene Golfschule bietet jegliche Dienstleistung an. Beginnend bei einem Schnupperkurs und einem Schnuppermonat. Hier kann ebenfalls der Platzreifekurs absolviert werden mit drei Abschnitten inklusive der Theorie. Zur Festigung seiner Golffähigkeiten oder einem Personal-Coaching kann ein Golftrainer gebucht werden.

Für Turniere haben die Mitglieder unter sich einzelne Mannschaftsnamen: Elfrather Ladies, Elfrather Gentlemen und die Elfrather Senioren. Zudem gibt es eine Jugendförderung im Club.

Hervorzuheben ist auch hier die schöne Location, das großartige Essen und das nette Personal innerhalb der Anlage.

Golfclub Drachenwand am Mondsee

Golfclub Drachenwand am Mondsee wird auch oftmals als „Golfjuwel“ bezeichnet, denn die einzigartige Lage im seenreichen Salzkammergut, gilt als eine der schönsten 9-Loch Golfanlagen Österreichs. Der Golfplatz bietet alles was man für ein Golfaufenthalt benötigt. Neben Übungsanlagen und einem herrlichen Golfplatz gibt es sogar einen Proshop sowie Übungsgrüns zum Pitchen, Chippen und Putten. Zusätzlich gibt es ein eigenes Hotel und Restaurant mit einer Terrasse mit Blick auf die Berge des Alpenvorlands und den Mondsee.

Golf Drachenwand am Mondsee

Aufgrund der guten und harmonischen Lage gibt es vereinzelte Camping-Plätze. Wer beispielsweise einen längeren Aufenthalt anstrebt, der kann sich preiswert in das Hotel buchen oder auf ein Campingplatz ausweichen.

In den Internet-Bewertungen schildern die Gäste, dass die eigene Rössl Bar seit dem Umbau mit noch besserer Atmosphäre punktet und ideal für junge und junggebliebene Leute geeignet ist. Das Personal wurde durchgängig für die Freundlichkeit gelobt.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenauszählung: