Indoor Golf – Die schönsten Indoor Golf Anlagen

Wenn es draußen kalt und nass ist, macht Golf im Freien keine große Freude. Damit man trotz schlechter Witterungsverhältnisse dennoch spielen oder trainieren kann, sind in den vergangenen Jahren immer mehr Indoor Golf Anlagen entstanden. Aus diesen kann man abschlagen, putten und einlochen, ohne sich um das Wetter kümmern zu müssen. Wir stellen Ihnen die schönsten Anlagen … Weiterlesen …

Unsere Erfahrung mit golflaedchen.de

Junger Mann golft

Wer Golf spielen möchte, braucht nicht nur den passenden Schläger, sondern einiges mehr an Ausrüstung. Neben der richtigen Golfbekleidung und auch den Schuhen, spielen Taschen, Trolleys und unterschiedliche Accessoires eine wichtige Rolle. Nur wenn Sie auch perfekt vorbereitet sind, können Sie ein perfektes Spiel liefern. Die unterschiedlichen Erfahrungen haben gezeigt, dass Golflädchen der perfekte Ort … Weiterlesen …

Golf Course Management

„Golf ist 20% Talent und 80% Management“ – Ben Hogan Course Management für deinen Erfolg Das Ziel jedes Golfers ist eine möglichst tiefe Score während einer Runde zu erreichen. Um diesen Plan in die Realität umzusetzen nehmen die meisten Golfer jedoch viel zu hohe Risiken auf sich. Diese Risiken führen meist genau zum Gegenteil. Ziele … Weiterlesen …

Die Golf Platzreife – einfach erklärt

Der Weg zur Platzreife Golfer die nicht mehr nur auf öffentlichen Plätzen spielen möchten, sollten sich über ihre Platzreife, die auch Platzerlaubnis genannt wird, Gedanken machen. Ohne diese und der abschließenden Platzreifeprüfung ist es nicht möglich auf einem Golfplatz in Deutschland zu spielen. Spieler verfügen mit der Platzerlaubnis (PE) über die nötigen Kenntnisse in Bezug … Weiterlesen …

Golfhandicap – Golf Handicap einfach erklärt

Was ist eigentlich ein Golf Handicap? Das Handicap ist im Golfsport eine Kennzahl, welche die ungefähre „Spielstärke“ eines Golfers angibt. Wie errechnet sich das Handicap? So kann man vereinfacht sagen, dass sich das Handicap aus der Differenz zwischen dem angegeben Par des Platzes (Vorgabe) und der tatsächlichen Schlaganzahl des Spielers zusammensetzt. An einem Beispiel sieht … Weiterlesen …

Creditsuisse Challenge – Das Golf Turnier in der Schweiz

Insgesamt 150 Golfpros aus aller Welt haben vom 21. bis 24. Juni 2007 bei der zweiten Credit Suisse Challenge, welche präsentiert worden war von SwissGolf im Golfclub Wylihof, teilgenommen. Dabei ging es um die Qualifikation für die European Tour und um ein Preisgeld von sage und schreibe 225.000 Franken. Das hochklassige und spannende Turnier bot … Weiterlesen …

For Leader – Warum Golfer die besseren Manager sind

Erfolgreiche Unternehmer und große Politiker haben eines gemeinsam: Sie spielen – in der Regel – alle Golf. Der erste Milliardär der Welt, John D. Rockefeller, war ebenfalls ein Fan des Golfsports. Er hatte mal gesagt: „Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit Geld zu verdienen.“ Der Golfsport macht es allen Möglich, wieder Kraft zu … Weiterlesen …

Beliebte Golfclubs

Golfen ist ein besonderer Sport. Von außen mag es vielleicht langweilig und unverständlich aussehen, weshalb man denn einem kleinen Ball hinterherläuft aber es verbirgt sich hinter dem Sport viel mehr. Haben Sie sich schonmal gefragt, weshalb sich vor allem Unternehmer und Geschäftsleute auf einem Golfplatz herumtreiben? John D. Rockefeller bringt es mit folgendem Zitat auf … Weiterlesen …

Die Golf Ball Suche – Golf Ball verloren

Spieler suchen nach einem Golfball

Vor kurzem wurde ich gefragt, ob Sie nach Ihrem Ball suchen müssen, bevor Sie einen anderen Ball ins Spiel bringen oder mit einem provisorischen Ball weiterspielen. Die einfache Antwort ist: „Nein, das tust du nicht“. Wenn ein Spieler der Meinung ist, dass sein Ball in einer Position zur Ruhe gekommen ist, in der er ihn … Weiterlesen …

Golfschwung Geschwindigkeit – Wie man es endlich richtig macht

Golfschwung Geschwindigkeit Golfschwunggeschwindigkeit ist etwas, das Amateur-Golfer oft sehr frustrierend zu meistern. Nach ein paar Schwingungen wird schnell klar, dass Schwunggeschwindigkeit nicht unbedingt bedeutet, den Schläger härter zu schwingen. Tatsächlich, je härter Sie einen Golfschläger schwingen, ohne sich an bestimmte Kernschwingtechniken zu halten, desto kürzer wird Ihr Drive. Zuerst müssen Sie Stabilität in Ihrem Schwung … Weiterlesen …